Himmel

Mediation

Streitende sollten wissen, dass nie einer ganz recht hat und der andere ganz unrecht.
- Kurt Tucholsky -

Mediation ist ein Vermittlungsverfahren zur Lösung von Konflikten.
Ziel ist es, eine von allen Beteiligten als fair und zufriedenstellend empfundene, sowie zukunftsorientierte Vereinbarung zu finden. Die unterschiedlichen Interessen und Bedürfnisse der Konfliktparteien werden gleichberechtigt berücksichtigt.

Konflikte gehören zum Leben. Es ist nicht Ziel der Mediation, dass keine Konflikte mehr auftreten. Mediation soll vielmehr Unterstützung im Umgang mit schwierigen, belastenden Situationen oder Beziehungen bieten.

Aufgabe der Mediatorin

Als Mediatorin agiere ich als neutrale und allparteiliche Dritte und leite das Verfahren.
Strenge Vertraulichkeit ist höchstes Gebot, ebenso der Fokus auf die zukunftsorientierte und konkrete Lösung. In der Mediation wird die zwischenmenschliche Beziehung sowie deren Entwicklung miteinbezogen und gefördert. Ebenso werden die persönlichen Bedürfnisse, Interessen und Wünsche, wirtschaftliche und praktische Überlegungen berücksichtigt.
Die Mediation dient nicht der therapeutischen Aufarbeitung der Beziehung, sondern orientiert sich in erster Linie an dem Finden einer Win-Win-Situation.

Paartherapie
Paarcoaching
Wie ich arbeite...